NEU: Luftvideo

Ausflug in das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer

Wattenläufer
Wattenläufer

Feriengäste des "Krabbenkorbes" haben ein beeindruckendes Weltnaturerbe der UNESCO quasi direkt vor der Haustür: Das Wattenmeer als eines der weltweit größten und gezeitenabhängigen Feuchtbiotope.

Die UNESCO hat das Wattenmeer im Juni 2009 in die Liste des Weltnaturerbes der Menschheit aufgenommen. Insgesamt erstreckt sich das Wattenmeer zwischen Deutschland und den Niederlanden über eine Fläche von fast 10.000 Quadratkilometern. Die Küstenlinie beträgt mehr als 400 Kilometer. Seine biologische Vielfalt und die ökologischen Prozesse abhängig von Wind und Gezeiten machen das Wattenmeer weltweit einzigartig. Das Watt bietet zahlreichen Tieren und Pflanzen einen Lebensraum. Feriengäste begegnen hier einer vielfältigen Flora und Fauna, die sie anderswo nicht zu sehen bekommen! Insgesamt leben vom kleinsten Einzeller bis hin zu großen Tieren rund 10.000 in diesem einmaligen Lebensraum. Das Leben wird bestimmt vom Verlauf der Gezeiten: Zweimal am Tag überschwemmt die Flut das Watt, danach trocknet es wieder ab. Die Natur hat sich auf beeindruckende Weise diesem ständigen Wechsel angepasst.

Einmalige Schauspiele
Einmalige Schauspiele

Urlauber genießen Spaziergänge oder geführte Wanderungen und gehen dabei auf Tuchfühlung mit so interessanten Wattbewohnern wie Muscheln, Krebsen oder Wattwürmern. Besonders schön ist eine Wanderung vom Neßmersiel bis hin zur Nordseeinsel Baltrum. Aber auch bei kürzeren Spaziergängen rund um das Urlaubsdomizil erleben Feriengäste einen einmaligen Einblick in eine spektakuläre Landschaft. Vor allem die herrliche Ruhe und die unendliche Weite der Landschaft hinterlässt einen tiefen Eindruck. Urlauber, die ihre Ferienwohnung im Frühjahr oder Herbst mieten, werden Zeuge eines einmaligen Schauspiels: Mehr als zehn Millionen Zugvögel legen auf ihrer Reise eine Rast im Wattenmeer ein!

Nach einem aktiven Urlaubstag genießen Feriengäste die gemütliche Atmosphäre ihres komfortablen Feriendomizils und planen im "Krabbenkorb" den nächsten Ausflug in das wunderbare Weltnaturerbe Wattenmeer.